Veranstaltungen

Veranstaltungen aus Franken

22.06.18 - Rosenberg Festspiele 2018: Don Camillo und Peppone - Kronach (Thu, 21 Jun 2018)
Die Stimmung ist aufgeheizt im kleinen Dorf in der italienischen Bassa. Kommunist Peppone hat die Gemeindewahl gewonnen, nun will er auch noch seinen Sohn auf den Namen Lenin taufen lassen! Das geht dem streitbaren Priester Don Camillo zu weit. Beide liefern sich in der italienischen Provinz einen erbitterten Glaubenskampf. Dabei hat Don Camillo im gekreuzigten Jesus einen starken Verbündeten und strengen Richter.Parteipolitik auf Gemeindeebene - das ist genau der richtige Boden für groteske Auswüchse und tragikomische Verwicklungen, besonders in Italien, wo die Freude am Klamauk und Theaterdonner zur guten Tradition gehört.Eine Liebesgeschichte, die das Dorf spaltet, bis es zum Streik kommt, eine antikapitalistische Demonstration, die zur Prozession wird, ein kommunistisches Manifest mit mangelnder Rechtschreibung. Don Camillo und Peppone verfolgen beide das gleiche Ziel: das Dorf und seine Bewohner glücklich zu machen. Ihre Vorstellungen vom Glück sind jedoch grundverschieden.Inszenierung: Stefan Haufe
>> Mehr lesen

22.06.18 - Altmühlsee-Festspiele "Ein Sommernachtstraum" - Muhr a.See (Sat, 16 Jun 2018)
"Ein Sommernachtstraum" Komödie von William Shakespeare gehört zu den meistgespielten Stücken der dramatischen Weltliteratur. Es ist eine märchenhafte Komödie um die Liebe und um die Verwirrungen, die die Liebe auslösen kann.Der Reiz dieser Komödie besteht vornehmlich in ihrer Fantastik, die es ermöglicht, die tiefgreifende Psychologie sichtbar zu machen, die dem Thema innewohnt. Im Mittelpunkt dieses Verwirrspiels um die Liebe stehen die jungen Männer Demetrius und Lysander sowie die Frauen Hermia und Helena. .
>> Mehr lesen

22.06.18 - Spargelzeit mit Spargel aus Rothwind - Kronach (Fri, 22 Jun 2018)
>> Mehr lesen

22.06.18 - Kreuzgangspiele, Faust I - Feuchtwangen (Thu, 21 Jun 2018)
Die Figuren aus Goethes „Faust“ kommen direkt aus dem Mittelalter auf uns zu, vor sich die Umwälzungen der Renaissance. Das alte Gefüge der Welt bricht zusammen, jede Gewissheit schwindet, der Mensch fällt aus einer scheinbar ewigen Ordnung, die Welt wird kühn und neu erklärt. Angst und Schrecken erfassen die Menschen angesichts der neuen Möglichkeiten und Wahrheiten. Der Teufel scheint mit dem Menschen im Bunde, überall ahnt man seine Verführungen, das Böse triumphiert, unterwandert das Bestehende und führt es in den Untergang. Ketzer und Hexen brennen in den Städten und Dörfern. Nur noch fern am Horizont die Hoffnung.Die Figur des Faust ist ein wagemutiger Häretiker, ein Mann ohne Furcht und Hoffnung, ein wilder Abenteurer des Geistes und der Lust. Einer, der die Welt ausmisst nach seinem Maß und alle Grenzen überschreitet. Er ist der ewige Wanderer zwischen den Welten mit dem Teufel im Kopf und der Sehnsucht im Herzen. So betritt er für uns, der Getriebene, noch einmal die Bühne. Und mit ihm nahen sich wieder die ‚schwankenden Gestalten‘ seiner Zeit und entfalten ihr Theaterleben zwischen Verdammnis und der Hoffnung auf Erlösung. Und sie alle spiegeln, ob wir wollen oder nicht, unsere heutige Welt.
>> Mehr lesen

22.06.18 - Das Haus in Montevideo - Klosterhofspiele Langenzenn - Langenzenn (Sun, 17 Jun 2018)
Moralische Werte sind das A und O in der Familie von Traugott Hermann Nägler, seiner Gattin und seinen vielen entzückenden Kindern.Mit dem Tod seiner Schwester und dem von ihr verfassten Testament wird Traugotts Ehrbarkeit wahrlich auf eine harte Probe gestellt, denn die lukrative Erbschaft ist mit einer heiklen Bedingung verknüpft.Wird er standhaft bleiben oder der Versuchung erliegen und das Erbe antreten? Eine Schiffsreise nach Montevideo soll die genaueren Umstände klären. Eine heitere Geschichte mit einigen überraschenden Wendungen …
>> Mehr lesen

Aktuelles

Viele neue Sendungen bei Radio Frankenmeile.

Wir wünschen Euch viel Spass beim zuhören!

 

 


© wetter.rumkucken.de